Die abenteuerliche Zeit der Pubertät ist reich an Herausforderungen. Die Schule stellt hohe Anforderungen. Man möchte in der Gruppe von Gleichaltrigen akzeptiert sein. Einige gehen im Sport an ihre Grenzen, andere tauchen in die Welt der digitalen Medien ab oder experimentieren mit Tabak und Alkohol. Wie schaffen wir es, mit unseren Kindern in einer vertrauensvollen Beziehung zu bleiben, wenn diese nach Selbständigkeit suchen? Diese und weitere spannende Fragen werden an diesem Abend behandelt sowie Informationen zu jugendlichem Risikoverhalten vermittelt.

ohne Anmeldung, Platzzahl beschränkt!

Für Eltern von Kindern im Alter von ca. 9-14 Jahren

Datum: 27.09.2018
Zeit: 19.00 - 21.00
Veranstalter: Suchtpräventionsstelle der Stadt Zürich, Referent: Urs Rohr, Risikopädagoge, Vater einer erwachsenen Tochter
Preis: kostenlos
Anmeldung:

nicht nötig


Flyer hier herunterladen...